29. September 2019

Karriere





Karriere:


Für unsere Therapeutischen Wohngemeinschaften für psychisch erkrankte Menschen in München mit 6-9 Bewohner*innen suchen wir zum 01.09.2021 oder später:

Sozialpädagog*innen/Sozialarbeiter*innen (w/m/d)
(Diplom/Bachelor)

mit 19,25 Wochenstunden. Eine Aufstockung bis zu 38,5 Wochenstunden ist möglich – diese Stunden werden mit Plätzen im Betreuten Einzelwohnen belegt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Gestaltung des Hilfeprozesses nach dem Gesamtplanverfahren
  • Einleiten von Kostenübernahmeanträgen und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Hilfeplanerstellung und dessen Umsetzung mit Dokumentation nach verbindlichen Richtlinien
  • Führen von Einzel- und Gruppengesprächen mit den Bewohner*innen
  • Beraten in persönlichen und finanziellen Angelegenheiten
  • Klientenbezogene Kooperationspflege mit Angehörigen, gesetzlichen Vertretern, Ärzten, Ämtern, Einrichtungen und Diensten
  • Krisenintervention
  • Hilfe und Unterstützung beim Wiedererlernen bzw. Verbessern von lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene sozialpädagogische Ausbildung (Diplom, Bachelor)
  • Empathie und fachliches Verständnis für die Belange psychisch erkrankter Menschen
  • Offenheit, Wertschätzung und Engagement für seelisch erkrankte Menschen
  • Kontakt- Beziehungs- und Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Reflexionsbereitschaft des eigenen Handelns
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für eigenverantwortliches Handeln
  • Weitestgehend selbstbestimmte Arbeitszeiteinteilung, in Absprache mit den Klientinnen und Klienten
  • Kein Dienst an Wochenenden und Feiertagen
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Eine Zusammenarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Regelmäßige Supervisionen und fachbezogene Fortbildungsangebote
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Bezahlung nach TVöD SuE
  • Jahressonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Job-Ticket im Großraum München

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email an guenter.ehret@hipsy-ev.de. Anlagen können dabei nur im PDF-Format angenommen werden.

Oder per Post an:
hipsy e. V. – Hilfe für psychisch Kranke
z.H. Günter Ehret
Rosenheimer Str. 38
81669 München

Stand: Juli 2021