WG 9

Lage: Neuperlach

Anfragen und Bewerbungen an unser Büro.

Therapeuten: Helga Lula, Judith Dubowy und Dominic Schumacher

Zielsetzung: Therapeutische Wohngruppe, die psychisch erkrankten Menschen einen Rahmen bietet, die eigenen Konflikte in der Auseinandersetzung mit den Therapeuten und der Gruppe zu bearbeiten und zu verstehen. Ziel ist es, die BewohnerInnen in ihrer psychischen und sozialen Entwicklung zur Selbständigkeit hin zu fördern und zu stabilisieren.

Größe: 9 Plätze (vier Wohnungen mit zwei bzw. drei Bewohnerzimmern)

Personengruppe: Erwachsene Personen ab 21 Jahren, die neben einer psychischen Erkrankung eine zusätzliche körperliche Behinderung haben und für die evtl. bereits eine Pflegestufe nach dem SGB XI vorliegt. Die psychische Erkrankung soll hier im Vordergrund stehen. Im Falle einer Pflegebedürftigkeit wird der tägliche Pflegebedarf mit einem ambulanten Pflegedienst organisiert.

Therapeutisches Angebot: Gruppen- und Einzelgespräche, kognitives Training, Bewegungs-, Mal- und Gestaltungstherapie, Körperarbeit, gemeinsames Kochen, Einnüben lebenspraktischer Fähigkeiten, Freizeitgestaltung, Krisenintervention.

Bauliche Angaben: Von den drei Wohnungen ist eine weitgehend behindertengerecht ausgestattet. Ein Außenlift ermöglicht auch Rollstuhlfahrern den Zugang zu den Wohnungen.

Zusammenarbeit: alle Institutionen der psychiatrischen Versorgung; Nervenärzte der BewohnerInnen; gesetzliche Betreuer; TWG-Runde.

Finanzierung: Betreuungssätze nach § 75 ff. SGB XII gemäß der aktuellen Vereinbarung mit dem Bezirk Oberbayern.

Zurück zur Übersicht der Wohngruppen....