Therapeutische Langzeit-WG 3

Lage: Sendling-Westpark

Anfragen und Bewerbungen an unser Büro.

Therapeutinnen: Lore Massar, Dorothée Reinfelder – Diplom-Sozialpädagoginnen

Zielsetzung: Therapeutische Wohngruppe, die langjährig psychisch erkrankten Menschen einen Rahmen bietet, die eigenen Konflikte in der Auseinandersetzung mit den Therapeuten und der Gruppe zu bearbeiten und zu verstehen. Ziel ist es, die BewohnerInnen in ihrer psychischen und sozialen Entwicklung zur Selbständigkeit hin zu fördern und zu stabilisieren, so daß sie ein Leben außerhalb einer vollstationären Einrichtung führen können.

Größe: 6 Plätze (3 Frauen, 3 Männer)

Personengruppe: Frauen und Männer ab 40 Jahren, die schon mehrfache oder längere Aufenthalte in psychiatrischen Einrichtungen erlebt haben. Wir sprechen Personen an, die sich vorstellen können, mit anderen zusammen zu leben, und die das Alltagsleben mit der Gruppe unter therapeutischer Begleitung für ihre persönliche Weiterentwicklung und Stabilisierung nutzen wollen und können.
Wichtig: Die Aufnahme ist nur mit Dringlichkeitsstufe I oder II des Wohnungsamtes München möglich.

Therapeutisches Angebot: Gruppen- und Einzelgespräche; beratende Unterstützung im Arbeits- und Freizeitbereich sowie in lebenspraktischen Fragen; Vermittlung von Hilfen zur sozialen und beruflichen Reintegration; bei Bedarf Familiengespräche, Nachbetreuung und Krisenintervention.

Bauliche Angaben: Neubau-Sozialwohnung direkt am Westpark im 2. Stock mit 6 Wohnräumen, 2 Bädern/WC, 1 Küche, 1 Gemeinschaftsraum,
1 Betreuerzimmer, 2 Kellerabteile

Zusammenarbeit: alle Institutionen der psychiatrischen Versorgung; Nervenärzte der BewohnerInnen; TWG-Runde

Finanzierung: Betreuungssätze nach § 75 ff. SGB XII gemäß der aktuellen Vereinbarung mit dem Bezirk Oberbayern.

Zurück zur Übersicht der Wohngruppen....